Aktuelles

Hier findet ihr verschiedene aktuelle Themen,


***   Termine
(weiter unten),

***   Audios für euch zur Unterstützung eurer Selbstheilung

***   und verschiedene andere Themen, die euch vielleicht interessieren.

 

siehe auch die Auszüge aus  meinen Newslettern

 

 

Aktuelle Termine

GruppenFernBehandlung

 

Für diejenigen, die noch Schwierigkeiten damit haben, sich groß zu fühlen (siehe auch der Newsletter vom Oktober), zu fühlen wer sie sind und was sie sind, die es zwar wissen, aber nicht fühlen können, weil noch zu vieles dazwischen steht, zwischen dem Potential und dem was gelebt werden kann - ich biete dazu eine Reihe von

 

3 GruppenFernBehandlungen an -

 

an 3 aufeinander folgenden Donnerstagen - 

gemütlich von zu Hause aus

 

Beginn jeweils 20 Uhr -

Start am 28. November

 

Meine Empfehlung dazu ist, an allen drei Abenden teilzunehmen, denn sie werden inhaltlich und energetisch aufeinander aufbauen. 

 

Neben der Verbindung mit der eigenen Seele und viel aufbauenden und stärkenden Energien geht es am ersten Abend vor allem um Hindernisse aus der Kindheit, am zweiten Abend um Hindernisse aus der Erwachsenenzeit und am dritten Abend um hinderliche Verträge und Verstrickungen mit anderen Menschen und zum Teil auch mit uns selbst und zum Teil auch schon aus früheren Leben. 

 

Es ist aber selbstverständlich möglich, nach eigener Einschätzung lediglich an einem oder an zwei Abenden teilzunehmen.

 

Kosten: bei Teilnahme an einem Abend - 60€  * 

                bei Teilnahme an 2 Abenden - 100€  *  
                bei Teilnahme an allen 3 Abenden - zusammen 120€ 

 


Die neue Gruppe   
Heilerausbildung

 

hat am  Sa  26. Oktober begonnen

 

Audios zu eurer Unterstützung im Transformationsprozess

Ich bitte um ein wenig Geduld

  

Dieser Teil der Seite befindet sich zur Zeit in der Umgestaltung

Meditation SeelenEssenz

Kürzlich ist mir noch einmal sehr deutlich bewusst geworden, dass das Beste, Schönste und absolut Einzigartige, was jeder einzelne von uns Menschen bei seiner Inkarnation auf die Erde mitgebracht hat, die eigene Seelenenergie ist  -  diese innerste und tiefste Essenz unserer Seele.

Es ist das wunderbare Geschenk - an die Erde und alle Wesen auf unserem wunderschönen Planeten - das jeder einzelne von uns ist.

 

Um dieses Geschenk, das wir alle sind, auch wirklich ganz übergeben zu können, ist es wichtig, die Verbindung zu unserer Seele immer intensiver werden zu lassen und unsere Kanäle zu weiten, damit es immer mehr und immer besser möglich wird, die Energie unserer SeelenEssenz stark und intensiv durch unser menschliches Sein fließen lassen.

 

Diesen Prozess möchte ich mit meiner folgenden Meditation unterstützen.

Sie ist unterlegt mit dem wunderschönen Stück 'Nebula' von Maurizio Urbani  (http://www.mauriziourbani.com/it/musica-ita/musica-per-rilassamento-meditazione).

Meditation zur SeelenEssenz + Maurizio_U
MP3 Audio Datei 27.5 MB

(Durch einen einfachen Klick auf das Datei-Symbol könnt ihr euch die Meditation auf euren eigenen Rechner herunterladen. Ihr müsst dann nur noch angeben, wo sie gespeichert werden soll.)

 

Und hier gibt es die Meditation jetzt auch als Video:

Verschiedenes Hilfreiches

Und hier ein Video von Lena Giger (Kristallkind), wo sie aus ihrer Sicht wunderschön erklärt, was gerade so passiert auf der Erde.

Auch auf Lena's Homepage sind noch ein paar weitere interessante Videos zu finden. 

http://lena.ch/videos.html

Eine kleine Lebensweisheit

Irgendwann einmal habe ich in einer Behandlung einen Satz so vor mich hin gesagt:

 

Licht wirft keinen Schatten

 

Erst einige Zeit später kam dann die Erkenntnis. Der Satz, den wir oft so beiläufig verwenden 'Wo Licht ist, ist auch Schatten', bedeutet nicht, dass das Licht den Schatten bewirkt.

Denn ohne das Licht ist überall Schatten. Ein Licht erhellt seine Umgebung, es kann vieles erhellen. Und was es (noch) nicht erhellen kann, wird in seiner Dunkelheit offenbar.

Aber das Dunkle ist nicht deshalb dunkel, weil das Licht da ist.

 

Denn bevor das Licht schien, war alles dunkel.

 

 

. . . . noch etwas Wunderschönes, was den Weg zu mir fand

Durch Anklicken lassen die Bilder sich vergrößern.

 

Diese und noch hunderte weitere Bilder, eins schöner als das andere, wurden von dem Astronauten Alexander Gerst ins Internet gestellt.

Hier könnt ihr sie anschauen

 

 

Aus dem öffentlichen Channeling der Kryonschule vom 6.8.2014   -    immer noch aktuell :

Kryon:. . . . . Oft habt ihr die Botschaft gehört, dass bei euch an der Seele an der Oberfläche sich Energien anhaften, die aus dem Kollektiv stammen oder von dir selbst durch Zweifel. Und dass die Oberflächenenergien zirkulieren, weil sie abtransportiert werden möchten. Bei euch Menschen ist es so, dass sich diese dann in dem Körper zeigen mit Lichtkörpersymptomen. Bei Lady Gaia, wenn sie mit ihrer Seele, mit dem Seelenaspekt transformiert, befreit sie sich auch von diesen oberflächlichen Energien, die anhaften. Und in dieser Energiephase speichert Lady Gaia nichts mehr. Sie kann keine negativen Gedanken mehr aufnehmen. Sie ist nicht bereit, dies weiter zu tun. Deshalb transformiert sie rund um den Erdball an der Oberfläche. Und es zeigt sich, da sie ja keinen Körper besitzt, in den Kämpfen und Kriegen der Menschen, in der Macht und in der Zerrissenheit, die sich breit macht.

Dagegen, bei Transformationen, die über Zeitepochen in ihr gespeichert sind, sind diese Transformationen wie Erdbeben, Überschwemmungen, Feuer und vieles mehr. Da Lady Gaia sich an der Oberfläche ihrer Seele befreit, da sie nichts mehr einspeichern kann, kommt es vermehrt zur Auseinandersetzung, so wie ihr es beobachten könnt auf eurem Planeten. Die Kriege, die Zerstörung, die Wut, all das spiegelt sich wider was Lady Gaia aufgenommen hat. Und es braucht sehr viel Bewusstheit, sehr viel Mitgefühl und sehr viel Offenheit und ein offenes Herz zu verstehen, dass es Menschen gibt [.....], die sich zur Verfügung stellen, diese Oberflächenenergien, die abtransportiert werden müssen, aufzunehmen und freizugeben. So wie dein Körper bereit ist, die Oberflächenenergien deines Zweifels aufzunehmen und abzutransportieren. . . .

 

(Hervorhebungen von mir)