TARASS-Behandlung

Die Tarass-Behandlung ist eine energetische Behandlungs-

methode, die noch sehr neu ist und direkt für unsere

heutige Zeit entwickelt wurde ** und mit Energien aus

den höchsten Bereichen des Lichtes arbeitet.

 

Es wird mit Unterstützung von Jesus Christus und Shan’Shija,

dem Hohen Selbst von Jesus, im Energiefeld des Klienten

ein Tarass-Feld errichtet, Prosonodolicht (Erlösungsenergie) und EleuaEnergie (Heilung) übertragen und außerdem mit besonderen hochfrequenten und intelligenten Licht-Kristallen im Tarass-Feld gearbeitet, die einen tiefen

Reinigungs- und Heilungsprozess auf der Ursachenebene

initiieren können.

 

Und so beginnt mit der Behandlung ein oft viele Tage
andauernder Transformationsprozess auf den

verschiedensten Ebenen – sei es auf der mentalen,

der emotionalen oder der körperlichen Ebene, bis

hinein in die Zellebene.

 

Die Tarass-Behandlung ist bei jeder Art von Beschwerden
anwendbar.
Es ist empfehlenswert mit einer Folge

von 3 Sitzungen zu beginnen.

 

 

** Sie wurde im Jahr 2011 über das Medium der Kryonschule,

Sabine Sangitar, aus der Geistigen Welt übermittelt

 

 

siehe auch http://www.kryonschule.de/shop.html unter

"Berufe der neuen Zeit"

 

weiter