HIAM'ANASTRA

Göttliches Erwachen

Göttliches Erwachen bedeutet das Erkennen deiner eigenen Göttlichkeit, das Spüren deiner Verbindung zu deinem kosmischen Ursprung und die Verbindung und Verschmelzung mit deinem Hohen Selbst. Es geht um das Erkennen und Fühlen, dass du ein Hohes Göttliches Licht im menschlichen Körper bist, inkarniert auf diesem wunderschönen Planeten Erde, um hier Erfahrungen zu machen und bei den derzeitigen großartigen Ereignissen, dem Wandel der Energien, der großen Veränderung im menschlichen Bewusstsein dabei zu sein.

 

Als Göttliches Licht wurde jeder einst mit 21 Aspekten erschaffen, wovon bei der Inkarnation 3 Aspekte im Universum zurückblieben, damit egal was auch geschehen würde, die Anbindung an die Göttlichen Energien bestehen bleiben würde (auch wenn uns das lange Zeit nicht bewusst war).

 

Mit 18 Aspekten sind wir hier auf der Erde inkarniert. Bei den meisten Menschen befinden sich einige dieser Aspekte in einem schlafenden Zustand, andere sind mehr oder weniger aktiviert und einige wenige miteinander verbunden. Um zu unserer Göttlichkeit erwachen zu können, müssen 9 der Aspekte gereinigt, aktiviert und miteinander und mit dem Seelenaspekt verbunden sein.

 

Genau dies geschieht im Laufe der 11 Sitzungen HIAM'ANASTRA mithilfe Hoher Lichtwesen, mit Kristallen und Tönen aus der Wirklichkeit. In der letzten Sitzung kommt es zum Erwachen und zur Verschmelzung mit dem Hohen Selbst. Jeder Mensch nimmt diesen Moment auf seine eigene Art wahr, aber bei allen hat es einen deutlichen Einfluss auf das alltägliche Leben, das immer mehr zu einem Leben in Freude, Friede, Liebe, Gesundheit und Fülle wird.

 

Die 11 Sitzungen HIAM'ANASTRA wurden gechannelt vom Medium der Kryonschule Sabine Sangitar Wenig. *)  Wer mit HIAM'ANASTRA den Weg des Erwachens gehen will, muss aber nicht Schüler der Kryonschule sein. Sie sind für jeden geeignet, der seine spirituelle Entwicklung ganz entschieden und schnell voranbringen möchte.

Aber selbstverständlich ist es nicht der einzige Weg, der ins Erwachen führen kann. Es gibt viele Wege, und für jeden gibt es einen, der der richtige ist.

 

Für Kryonschüler, die die 48 Schritte gehen und auch für Lichtipioniere, die die 48 Schritte schon hinter sich haben, ist HIAM'ANASTRA eine wunderbare Ergänzung, selbst für viele Lichtpioniere, die bereits beim aktuellen Lichtpionierschritt angekommen sind.

 

Aber HIAM'ANASTRA ersetzt auf keinen Fall die 48 Schritte, da es dort nicht nur ums Erwachen geht, sondern bei jedem Schritt persönliche energetische Muster eingebettet werden, die dann freigesetzt werden, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

 

 

Die 11 Sitzungen HIAM'ANASTRA sollten im Abstand von mindestens je einer Woche stattfinden und kosten zusammen 770,- €.

Es ist auch sehr schön, die Schritte in einer Gruppe zu machen.

 

 

 

*)  Informationen direkt von Sabine Sangitar findet ihr unter dem Link: http://www.kryonschule.de/shop.html , wenn ihr auf 'Berufe der neuen Zeit' klickt und dann auf 'HIAM'ANASTRA'. Dort gibt es auch einen Link zu einem Video, in dem Sangitar über die Aspekte und HIAM'ANASTRA spricht.   

 

 

 

weiter