Kurzbehandlung der Milz

 

Die Milz verbindet Körperliches mit Geistigem und vermittelt, wenn sie wach und aktiv ist, ein

Wohlgefühl und Freude
über unser Sein im Körper
hier auf der Erde.

Eine Behandlung der Milz kann dieses Organ wie aus einem Schlaf erwecken und uns ein warmes Gefühl von Vertrauen ins Leben geben.

 

 

Zitate zur Bedeutung der Milz:

von Christiane Beerlandt
                   (in: Der Schlüssel zur Selbstbefreiung)

Die Milz . . . . dich gut und behaglich fühlen in deinem Körper. . . .

Die Milz symbolisiert das Gleichgewicht zwischen Gefühls- und Vernunftanteil, zwischen dem Weiblichen und dem Männlichen, zwischen Körper und Geist. . . . .

Die Milz ist gesund, wenn du dich mit einem ganz sicheren und warmen Gefühl von Innen her ruhig fühlst, wenn du zufrieden und glücklich mit dir bist, wenn Liebe und Vertrauen dein Leben geleiten. . . .

Ein klares Bewusstsein in einem warmen – irdischen - Körper. . . .

von Rudolph Steiner (versch. Quellen)

Die Milz hat nicht nur eine physische Aufgabe, sondern es ist auch ihre Funktion, den Zusammenhang des Physischen mit dem geistigseelischen Teil des Menschen zu vermitteln. . . . . . Die Milz ist der Anknüpfungspunkt des physischen Leibes an den Astralleib. Daher können Sie in jedem Lehrbuch der Anatomie lesen, daß man über die Milz nichts Rechtes weiß.

. . . . . die Milz hängt zusammen mit all denjenigen Betätigungen des Menschen, die über das Ich hinausgehen, die schon an das Geistselbst herankommen, und die Milz ist sogar geradezu das Organ des Geistselbstes.

. . . . dann wird der Mensch durch die Milztätigkeit unter Umständen zu einem Enthusiasten gemacht, zu einem, der Kraft empfängt aus der geistigen Welt . . . .

 

Eine Milzbehandlung dauert etwa 15 bis 20 Minuten und kann gut in eine andere Behandlung integriert werden.